vdh~2 Welpenabgabe b36a

Vorbestellungen

Wenn Sie sich für einen Welpen aus dem Wurf interessieren, können Sie sich schon jetzt vormerken lassen. Rufen Sie uns einfach an, unter 030 - 366 60 41. Bestellungen nehmen wir zwar jetzt noch nicht entgegen, allerdings berücksichtigen wir die Wünsche in der Reihenfolge des Eingangs. Ab .............. können dann die Welpen besichtigt und Kaufverträge abgeschlossen werden. Die Welpenabgabe erfolgt dann frühestens mit der 8. Woche nach der Geburt, also ab dem .............., Der Welpenpreis und der Futterpreis sind gleich geblieben, wie bei den vorhergehenden Würfen.

Welpenkäufer können bei uns im Gästeappartement kostenlos übernachten.

Welpenabgabe

Die Welpenübergabe an den Käufer erfolgt frühestens ab der 8. Woche, also dem ............., nach der Wurfabnahme durch den Zuchtwart des DCLH, Landesgruppe Berlin am ...................

Bei der Welpenübergabe an den Käufer ist der Kaufpreis in Bar zu zahlen.

Der Kaufpreis beträgt:

bis Ende Januar = 2 Monate alt - 1400,00 Euro, wenn gewünscht, zuzüglich für 2 Sack Welpenfutter Happy Dog (reicht für ca. 60 Tage), 1 mal GR 29 und 1 mal GR 23 = 96,00 Euro.

im Februar = 3 Monate alt - 1300,00 Euro, wenn gewünscht, zuzüglich für 2 Sack Welpenfutter Happy Dog (reicht für ca. 60 Tage), 1 mal GR 29 und 1 mal GR 23 = 96,00 Euro.

im März - Juni = 4 - 6 Monate alt - 1400,00 Euro, wenn gewünscht, zuzüglich für 2 Sack Welpenfutter Happy Dog (reicht für ca. 60 Tage), 1 mal GR 29 und 1 mal GR 23 = 96,00 Euro.

Ab Juli, also dem 7. Monat, dann, bis auf weiteres, 1500,00 Euro, wenn gewünscht, zuzüglich für 1 Sack spezielles Futter, Happy Dog Profi-Line, 20 KG, reicht für ca. 40 Tage ( nicht im Laden, nur beim Züchter erhältlich ) = 31,00 Euro.

 Der Preis beinhaltet:

  • 1. Den Welpen
  • 2. Halsband und Leine ( nur bis 3. Monat, dann passt der Welpe nicht mehr hinein )
  • 3. Papiere des DCLH für den Welpen (Ahnentafel usw.)
  • 4. Entwurmungen und erste Impfungen des Welpen.
  • 5. Tierärztliche Abschlussuntersuchung, mit Bescheinigung durch den Tierarzt am 18.01.2011.
  • 6. Heimtierausweis der Europäischen Union - früher Impfpass genannt -, der alle Angaben zum Welpen, Angaben zu Impfungen, enthält. In diesen Ausweis ist auch bereits die Mikrochipnummer eingetragen, die als notwendiges unveränderliches Kennzeichen des Welpen bzw. Hundes dient. Diese Mikrochip-Kennzeichnung erfolgte am 18.01.2011 durch den Tierarzt. Es wird der ID-fix Transponder nach ISO-Norm der Firma Alfavet verwendet.
  • 7. Alle weiteren Impfungen, Wurmkuren bis zur Abgabe an den Käufer.
  • 8. Hundeschulausbildung bis zu Abgabe an den Verkäufer. Ausgebildet wird in der Hundeschule ab ca. 2. Monat zuerst in der Welpenspielschule zur Sozialisierung und ca. ab dem 3. Monat dann langsam und spielerisch übergehend in die normale Hundeschule, für das Prüfungsziel “verkehrssicherer Begleithund”.
  • 9. Kuscheldecke für den Welpen

Telefon22a~1

030 - 366 60 41
aObjekt14

030 - 366 93 86
Computer02
delfi@juergenseidlitz.de

a_ArrowLine_1
[Home] [Die Rasse] [Show Berlin 2011] [Die Würfe] [Der D-Wurf] [Der C-Wurf] [Der  B-Wurf] [Der A-Wurf] [Unsere Hunde] [Zuchtpartner] [Urlaub und Hund] [Gästebuch] [Impressum] [Disclaimer]