vdh~2 von Delfi´s Staakener Tor b36a

b30a~1Hildegard von Bingen, deutsche Naturwissenschaftlerin, Äbtissin, Mystikerin, 1098 - 1179:

 

 “Gib dem Menschen einen Hund und seine Seele wird gesund”

 

Unsere Ruhepause sollte im Frühjahr 2012 vorbei sein, aber leider lässt sich die Hundezucht nicht genau planen. Der nächste Wurf, der E-Wurf, war für Juni 2012 vorgesehen, der Deckakt für April 2012. Leider ist das völlig schief gegangen. Das Deckinteresse bei Ari war zwar sehr groß, aber ausgerechnet zum Deckzeitpunkt hatte sie durch das schlechte Wetter eine Erkältung und dann auch noch eine Analfistel, also keine Lust mehr auf den Deckakt. Vigo, der Deckrüde war sehr charmant, lieb und sehr zärtlich, aber wenn ein Weib “Kopfschmerzen” hat, geht eben nix. Die Erkältung ist zwar nun schon lange vorbei, die Fistel längst abgeheilt, aber der Deckzeitpunkt war eben auch vorbei. Der nächste Deckversuch mit dem Deckrüden “Josef Lehmann Power aus dem Sumpfloch”, genannt “Pepper”, Bewertung 2009 in der Zwischenklasse = V2 hat zwar gut funktioniert, leider ist Ariadne aber nicht trächtig geworden. Damit ist unsere Hundezucht für die nächsten 2 Jahre erstmal beendet. Ari ist jetzt fast 6 Jahre alt und scheidet damit als Zuchthündin aus. Bona ist nicht zuchttauglich.

Anfang Januar 2013 bekamen wir dann unseren neuen Leo-Welpen aus dem Zwinger “ aus dem Sumpfloch” von der Hündin “Kuschel”. Es liegt also noch viel Arbeit vor uns.

Das ist Sol - Kuschel aus dem Sumpfloch, geb.: 13.11.2012, genannt Zicke. Sie ist äußerst selbstbewust, Stur wie ein Leo, sehr lieb und Kuschelig, sehr menschenfreundlich, hat eindeutige “Alpha-Hund” Anlagen, ist schon “Rudelsprecher”, versucht auch schon das Rudel zu führen. Ihre Erziehung wird nicht einfach sein, sie ist aber sehr gut sozialisiert, sehr lernbegierig und verblüffend lernfähig. Ari und Bona haben sie schon voll integriert und räumen ihr teilweise auch schon vorrang ein.

Zicke Januar 2013 in ihrem Rudel

Bild 23a~2

Bild 26a~1

Bild 27a~2

Bild 48a~1

Bild 33a~1

Bild 55a~1

Bild 56a~1

Zicke beim Züchter am 12.01.2012 abgeholt, mit Endkontrolle

Bild 07a~3

Bild 10a~1

Bild 16a~4

Sol, am 22.12.2012 beim Züchter

Sol14a~1

Sol15a~1

Sol17a~1

Sol18a~1

Bona, Abendruhe am Kamin, Winter 2012

Grunewald01a~1

Ari im August 2012 auf ihrem Lieblingsschlafplatz unter der Gardine.

Bild 04~1

Burgi (Anabelle) und Bona im Juni 2012 am Grunewaldsee. Nicht schön, aber glücklich.

Heidi Grunewaldsee 05a~1

........und noch zwei Bilder aus einem sehr schweren Hundeleben:

Bild 03a~1

Bona und Ari

Bild 07a~1

Bona

Ein Besuch bei Platon (Daimon) in der Uckermark

Platon lebt mit Inas Rudel, Cayenne - fehlfarben Leo - und Bella auf einem riesen Grundstück, naturbelassen und mit eigenem Teich. Ein richtiges Luxusleben in herrlicher Natur, weit ab von Stadt und Hektik. Er ist zu einem kräftigen und gesunden Rüden herangewachsen, bewacht sehr eindrucksvoll das Gelände, macht mit dem Rudel Spaziergänge, Wanderungen - nicht unter 10 KM. Er fühlt sich dabei offensichtlich sehr wohl. Ina auch und das gesamte Rudel. Ihre Lasagne ist hervorragend.

Bild 27a~1

Eine Frau und ihr stolzer Hund

Bild 23a~1

Ari, Cayenne, Ina, Platon

Bild 34a~1

Sitzübung: Ari, Mo, Platon

Bild 38a~1

Ari und Platon am hauseigenen Teich

Bild 41a~1

Platon schwimmt wie Eos

Bild 43a~1

Armer Platon, alle reden auf ihn ein

Bild 09a~2

Ende Februar 2012 am Jagdschloß Grunewald, Burgi, Ari, Bona

Rudel 04a~1

Das Delfi-Rudel am 13.11.2011, vorne Ari, dahinter mit der roten Jacke Monica, links Bona, rechts Danae und hinten Eos. Eos und Danae sind kurz nacheinander verstorben

Eos 07 b

11/2011 King Eos geht spazieren

Bild 046a~1

08/2011 Ivo zu Gast bei den Delfi´s

Bild 05a~2

08/2011 Eos und Ari auf dem Weg zum baden

Bild 054a~2

08/2011 Ari und Eos, wenn die Hunde im Grunewaldsee gebadet haben und dann immer noch gesund sind, brauchen sie ihre Konstitution nie wieder zu beweisen !

Bild 098a~2

08/2011 Eos mit Ziva (Geburtsname Aurora)

Bild 099a~2

08/2011 Bona - man hat mich hier hingesetzt

 

Die 1. Landesgruppenschau der LG-Berlin am 04.06.2011

Ein paar ungeordnete Bilder gibt es hier

Der Richterbericht zu Danae: 8 1/2 Jahre alte in sehr guter Kondition und Konstitution vorgestellt Veteranin. Sehr schöner Hündinnenkopf. Klare, gut mittelbraune Augen. Noch erfreulich dunkle Maske mit kaum Fangweiss. Vollzahniges Scherengebiß. Hals von guter Länge. Für das Alter noch ansprechende Oberlinie. Rute im Stand hängend getragen. Voll ausgereifte Brustpartie. Bewegt sich freudig und frei. Haarkleid bestens gepflegt von guter Struktur und Länge. Abgeklärtes Ringverhalten.

Note: Veteranenklasse Platz 2

Bild 25a~1

Der Richterbericht zu Ari: Gut 3 Jahre alte große, kräftige, gut proportionierte Hündin mit kräftigem Knochenbau und guter Hinterhandwinkelung, typischer Kopf, zur Gesamterscheinung passend ausgeformt, Vollzahnig lt. ZK, mittelbraune Augen, schwarze Maske. Gerader, kräftiger Rücken, kräftige Brustausformung, ausreichende Bruttiefe. Parallel im Kommen und Gehen, flotter, gleichmäßiger Bewegungsablauf. Haarkleid mittellang, bestens gepflegt, freundlich und ausgeglichen im Verhalten.

Note: Leistungsklasse Vorzüglich 1. Platz

Bild 28a~1

Der Richterbericht zu Bona: 2,5 Jahre alte sehr gut entwickelte, harmonisch aufgebute Hündin, mit ausreichender Knochenstärke, und guter Hinterhandwinkelung, typischer Kopf, mittelbraune Augen, schwarze Maske, vollzahniges Scherengebiß, Hals von guter Länge, ausreichend feste Oberlinie, kräftige Brustausformung, gleichmäßiger Bewegungsablauf, verbunden mit etwas Rückenausgleich und leicht gerollter Rute, Haarkleid bestens gepflegt, freundlich im Verhalten.

Bild 30a~2

 

***********************************************************

IMG_0004a~1

Das (faule) Delfi-Rudel November 2010: Bona, Ari, Eos, Danae
(Typisches Leonberger Verhalten, es ist kalt und regnet)

Bild 049a~1

Ariadne: Völlige Enstspannung

***********************************************************

Hier sehen Sie immer ein aktuelles Foto, auch aus einem der Würfe.

Wie sich die Welpen nach der Abgabe an den neuen Besitzer entwickelt haben, sehen Sie bei dem jeweiligen Wurf: Klicken Sie auf den jeweiligen Wurf, dann auf “Welpenportraits” und dann auf den Hundenamen.

Platon bei Ina 09a~1

Platon - Daimon - aus dem D-Wurf mitten in seinem neuen Rudel bewacht sein neues “Reich” ca. 10.000 Ha.

Burgi zu Gast 07a

Burgi zu Gast 09a

Burgi zu Gast beim Züchter in 10/2011, hier mit Bona

D-Benji 01a~1

D-Benji 02a~1

D-Benji 07a~1

D-Benji 14a~1

D-Benji 17a~1

10/2011, D-Benji Impressionen mit seinem neuen Rudel

Bias05

Bias06

Bias07

Bias, aus dem B-Wurf, zu Besuch beim Züchter, ist ein fantastischer Rüde geworden. Mit Frauchen ein Herz und eine Seele. Eine Frau und ihr Hund!

Ludo 14a~1

Ludo vorn, mit Mama Eos

Eddi 07a

Eddi (Geburtsname: Cäsar) - echte Freunde

Eddi 08a

Das ist Eddi (Geburtsname Cäsar) aus dem C-Wurf im Sommer 2010. Ist er nicht schön ? Ja, das ist er !

Wie alles begann

Unsere Leonberger Zucht begann eigentlich schon im Jahr 1992, aber nur theoretisch. Wir hatten uns sehr hohe Ziele gesetzt und stellten dann bei der Planung des ersten Wurfes aus Dea ( wir wussten damals aberVDH Urkunde~2 schon, dass Dea wegen eines Entropiums nicht zuchttauglich werden würde ) mal ??? fest, dass es den idealen Verpaarungspartner nicht gibt. Man kann nur versuchen den am besten passenden Zuchtpartner zu finden.

 

Hierzu ist es aber eine der wichtigsten Voraussetzungen, dass die Zuchthündin möglichst so gute Voraussetzungen mitbringt, dass sich ein passender Zuchtrüde finden lässt, also nicht nur versucht werden muss die Nachteile der Zuchthündin über den Zuchtrüden auszugleichen, um dann eine gesunde und ausgeglichene Population heranzuziehen, mit der dann weiter gezüchtet werden kann.

 

Nach dem wir zu dieser Erkenntnis gelangt waren, mussten wir zugeben, dass wohl auch Elfi nicht als Zuchthündin geeignet war.

 

Das war es dann mit der praktischen Zucht, also züchteten wir erstmal nur theoretisch, und in Gedanken mit anderen Züchtern, beobachteten die Zuchtergebnisses von Verpaarungen die wir favorisiert Fortbildung 1hatten und lernten immer mehr dazu.

 

Dann war es soweit, wir kauften nach den genannten Regeln unsere erste echte Zuchthündin Danae von der Johann- Adams- Mühle. Inzwischen hat sich unsere Zucht erweitert, wie die nächsten Seiten zeigen. Ariadne ist unsere neue Zuchthündin und wir hoffen, dass die Entwicklung weiterhin so gut verläuft wie bisher, sie ist HD A1, also HD frei.

 

 

 

 

 

Uni Lehrgang~1

Selbstverständlich setzen wir unsere Bemühungen, immer mit dem züchterischen Regelwerk und den kynologischen Kenntnissen auf dem laufenden zu bleiben, auch durch weitere Schulungen, Seminare usw. fort

 

 

 

 


 

 

[Home] [Die Rasse] [Show Berlin 2011] [Die Würfe] [Unsere Hunde] [Zuchtpartner] [Urlaub und Hund] [Gästebuch] [Impressum] [Disclaimer]